Die Osteopathie ist eine ganzheitliche Form der Medizin, bei der es darum geht, Funktionsstörungen zu erkennen und sie zu behandeln.

Der Mensch wird dabei als Ganzes betrachtet und in seiner Gesamtheit behandelt.

Symptome können ihre Ursache an einer entfernteren Stelle im Körper haben, wie:

  • den Organen (Viszeral)
  • dem Schädel-Kreuzbeinsystem (Cranio – Sacral)
  • oder dem Bewegungsapparat (Parietal)

Der Osteopath versucht diese Funktionsstörung zu finden und mit bestimmten, meist sanften Techniken, zu behandeln.


„It is the object of the physician to find health, anyone can find disease.“

Andrew Taylor Still

Erfahren Sie hier mehr über Osteopathie.