Home2022-02-02T11:00:32+01:00

Christopher Martens

Christopher Martens

 Osteopathie auf Fehmarn

 Osteopathie auf Fehmarn

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag, Mittwoch und Freitag
9:00 – 12:00 und 15:00 – 18:00
Dienstag und Donnerstag
9:00 – 12:00 und 15:00 – 19:30
Sowie nach Vereinbarung
TERMIN BUCHEN

HERZLICH WILLKOMMEN

Im Folgenden können Sie sich über mich und die Osteopathie informieren. Für Terminanfragen nutzen Sie ganz bequem die online Terminbuchung, den Kontakt per e-Mail oder per Telefon. Ich freue mich auf Ihre Nachricht.

ÜBER MICH

Gesundheit zu finden ist meine Mission und der Grund warum ich tue was ich tue. Lassen Sie uns gemeinsam Ihre Gesundheit finden.

Christopher Martens
Christopher MartensOsteopath & Heilpraktiker
„Für mich stellt die Osteopathie nicht nur einen Beruf dar, sondern vielmehr eine Lebenseinstellung und einen Lebensweg den ich Tag für Tag aufs neue gehe und mich daran erfreue.“

OSTEOPATHIE

Die Osteopathie ist eine ganzheitliche Form der Medizin, bei der es darum geht, Funktionsstörungen zu erkennen und sie zu behandeln.

Der Mensch wird dabei als Ganzes betrachtet und in seiner Gesamtheit behandelt.
Die Symptome können ihre Ursache an einer entfernteren Stelle im Körper haben, wie:

den Organen – Viszeral
dem Schädel-Kreuzbeinsystem – Cranio–Sacral
oder dem Bewegungsapparat – Parietal

Der Osteopath versucht diese Funktionsstörung zu finden und mit bestimmten,
meist sanften Techniken, zu behandeln.

„It is the object of the physician to find health, anyone can find disease.“
Andrew Taylor Still

Mehr über die Osteopathie erfahren Sie beim Verband der Osteopathen e. V.

BEHANDLUNG

In unserem heutigen Lebensstil ist es wichtig, dass man Zeit optimal nutzt.
In der Osteopathie ist Hektik allerdings nicht angebracht.
Daher verspreche ich Ihnen: Ich nehme mir Zeit für Sie!

Die erste Behandlung dauert ca. 60-90 Minuten, Folgebehandlungen zwischen 45-60 Minuten.
Im ersten Schritt beginnen wir mit einer aus­führ­lichen Anamnese um Ihre Vorgeschichte zu durch­leuch­ten. Anschließend folgt eine körperliche (ma­nu­elle) Untersuchung, bei der nicht nur schmerz­ende Stellen, sondern der gesamte Körper betrachtet wird. Aus Anamnese und der körperlichen Untersuchung wird im Anschluss ein individueller Therapieplan erstellt. Folgetermine werden speziell an Ihre Vor­ge­schich­te und den aktuellen Zustand der Be­schwer­den angepasst und vereinbart.

Honorar

Die Rechnung wird nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH) erstellt und die Bezahlung erfolgt im Anschluss der Behandlung in bar oder EC. Für eine osteopathische Behandlung berechne ich 90,00 Euro.

Kostenerstattung durch gesetzliche Krankenkassen

Seit einigen Jahren erstatten immer mehr gesetzliche Krankenkassen teilweise die Kosten für eine osteo­pa­thische Behandlung. Über 100 Krankenkassen be­tei­ligen sich derzeit daran. Voraussetzung für die Er­stat­tung der Kosten ist meist die Mitgliedschaft eines Ver­ban­des.
Durch meine erfolgreich abgeschlossene osteo­pathische Ausbildung am College Sutherland (Schlangenbad) und einer Mitgliedschaft im VOD (Verband der Osteopathen Deutschland e.V.) erfülle ich die Voraussetzung zur möglichen Kosten­er­stat­tung.
Bitte informieren Sie sich bei Ihrer Krankenkasse. Folgender Link gibt Ihnen eine Hilfestellung mit einer Liste von Krankenkassen, die Osteopathie be­zu­schus­sen.

BEHANDLUNG

In unserem heutigen Lebensstil ist es wichtig, dass man Zeit optimal nutzt.
In der Osteopathie ist Hektik allerdings nicht angebracht.
Daher verspreche ich Ihnen: Ich nehme mir Zeit für Sie!

Die erste Behandlung dauert ca. 60-90 Minuten, Folgebehandlungen zwischen 45-60 Minuten.
Im ersten Schritt beginnen wir mit einer aus­führ­lichen Anamnese um Ihre Vorgeschichte zu durch­leuch­ten. Anschließend folgt eine körperliche (ma­nu­elle) Untersuchung, bei der nicht nur schmerz­ende Stellen, sondern der gesamte Körper betrachtet wird. Aus Anamnese und der körperlichen Untersuchung wird im Anschluss ein individueller Therapieplan erstellt. Folgetermine werden speziell an Ihre Vor­ge­schich­te und den aktuellen Zustand der Be­schwer­den angepasst und vereinbart.

Honorar

Die Rechnung wird nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH) erstellt und die Bezahlung erfolgt im Anschluss der Behandlung in bar oder EC. Für eine osteopathische Behandlung berechne ich 90,00 Euro.

Kostenerstattung durch gesetzliche Krankenkassen

Seit einigen Jahren erstatten immer mehr gesetzliche Krankenkassen teilweise die Kosten für eine osteo­pa­thische Behandlung. Über 100 Krankenkassen be­tei­ligen sich derzeit daran. Voraussetzung für die Er­stat­tung der Kosten ist meist die Mitgliedschaft eines Ver­ban­des.
Durch meine erfolgreich abgeschlossene osteo­pathische Ausbildung am College Sutherland (Schlangenbad) und einer Mitgliedschaft im VOD (Verband der Osteopathen Deutschland e.V.) erfülle ich die Voraussetzung zur möglichen Kosten­er­stat­tung.
Bitte informieren Sie sich bei Ihrer Krankenkasse. Folgender Link gibt Ihnen eine Hilfestellung mit einer Liste von Krankenkassen, die Osteopathie be­zu­schus­sen.

TERMIN BUCHEN

Um einen Termin online zu buchen,
folgen Sie bitte den Anweisungen in dem folgenden Formular.

KONTAKT

Das Kontaktformular können Sie nutzen um mir eine e-Mail zu schreiben.
Für Termin-Buchungen nutzen Sie bitte das Buchungs-Formular.

Vielen Dank. Ihre Nachricht wurde versendet.
Leider ist etwas schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es später erneut.
Nach oben